Dienstag, 16. August 2016

Lesemonat Mai 2016

Der Monat Mai 2016 war recht gut bei mir.

Die Randdaten:
13 Bücher
4,5 Sterne im Durchschnitt
4570 Seiten
147,42 Seite pro Tag

Zur Zeit habe ich echt Glück mit meiner Buchauswahl. Sie gefallen mir fast alle sehr gut.


In meinem Langen LeseWochenEnde habe ich ganze 4 Bücher geschafft.

  • Zähl nicht die Stunden von Joy Fielding - 5 Sterne - 448 Seiten
  • Am seidenen Faden von Joy Fielding - 5 Sterne - 411 Seiten
  • Der Federmann von Max Bentow - 5 Sterne - 416 Seiten
  • Die kleine Hexe von Otfried Preußler - 4 Sterne - 127 Seiten

Danach ging es weiter mit 
  • Spiderwick #2 - Gefährliche Suche und Spiderwick #3 - Im Bann der Elfen von Holly Black - jeweils 5 Sterne und 122 Seiten -> Mit meinem Sohn zusammen gelesen - immer wieder ein Vergnügen
  • Das italienische Mädchen von Lucinda Riley - 5 Sterne - 542 Seiten
  • Jonah von Laura Newman (Rezension folgt) - 5 Sterne - 334 Seiten
  • Delirium von Lauren Oliver - 4 Sterne - 416 Seiten
  • MUC von Anna Mocikat - 5 Sterne - 368 Seiten -> Sehr gute Idee und super Umsetzung. Eine Siedlung unter einer Stadt in der Zukunft, in der fast ausschließlich Rothaarige überleben.
  • Pandemonium von Lauren Oliver - 4 Sterne - 352 Seiten
  • Vermiss mein nicht von Cecelia Ahern - 3,5 Sterne - 448 Seiten -> Bisher ihr schwächstes Buch finde ich
  • Wie ein Licht in der Nacht von Nicholas Sparks - 3,5 Sterne - 464 Seiten -> Leider weiß ich davon nicht mehr viel. Es war nett für zwischendurch.

Leider kann ich nicht mehr zu allen was sagen. Es ist halt einfach zu lange her.

Rezension und Buchtipp - Die Ungehörigkeit des Glücks von Jenny Downham




Jenny Downham
Die Ungehörigkeit des Glücks
Roman
Erscheinungstermin: 22. Februar 2016



Das Leben der 17-jährigen Katie nimmt eine dramatische Wendung, als ein Anruf ankündigt, dass ihre Großmutter Mary bei ihr zu Hause einziehen wird. Ihre Mutter Caroline hat dem widerwillig zugestimmt, denn sie hatte seit vielen Jahren keinen Kontakt zu Mary und ist nicht gut auf sie zu sprechen. Katie muss mit der ihr fremden Großmutter das Zimmer teilen. Und sie fängt an, sich für Marys Geschichte zu interessieren. Katie will dem Familiengeheimnis auf die Spur kommen. Das ist nicht einfach, weil Mary an Alzheimer leidet. Doch Katie erkennt verblüffende Ähnlichkeiten zwischen sich und Mary: beide haben eine ungehörige Vorstellung vom Glück …

Leseprobe

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten - 19,99€
Kindle Edition: 481 Seiten - 15,99€
Verlag: C. Bertelsmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570102920
ISBN-13: 978-3570102923
Originaltitel: Unbecoming



Klappentext:
Die Begegnung der drei lässt alte Wunden aufbrechen und Lebenslügen zerbrechen. Als die 17-jährige Katie ihrer Großmutter Mary zum ersten Mal begegnet, hat diese schon deutliche Anzeichen von Alzheimer. Katie erkennt das Liebenswerte und Faszinierende an der alten Dame, und vor allem beginnt sie, deren Erinnerungen aufzuschreiben. Sie spürt dabei Familiengeheimnisse auf, die nicht nur ihre Mutter Caroline in ein völlig neues Licht rücken.


Das Cover finde ich sehr gut. Leider weiß ich nicht, welche der drei Frauen es darstellen soll. Die Farbe spricht mich spontan sehr an. Außerdem ist alles farblich aufeinander abgestimmt und farbenfroh. Sie wirkt sehr zerbrechlich und gedankenverloren. Die Augen sind sehr ausdrucksstark, leuchtend und durchdringend. Ich habe das Gefühl beobachtet zu werden. Rundum gelungen.
Ohne den Schutzumschlag ist das Buch von dem gleichen Lila.


Es ist nicht so eine 0-8-15-Story über Liebe, Jugend, Fehler und Familie. Es ist viel tiefgründiger.
Katie ist 17 und lebt mit ihrer Mutter Caroline und ihrem Bruder Chris zusammen. Plötzlich kommt ein Anruf aus dem Krankenhaus. Carolines Mutter und Katies Großmutter Mary hatte einen Unfall, bei dem sie verletzt wurde und ihr Lebensgefährte starb.
Es gibt nun aber drei Probleme.
Erstens: Mary und ihre Tochter verstehen sich nicht.
Zweitens: Mary leidet an Demenz und vergisst alles um sich herum.
Drittens: Sie darf nicht wieder allein nach Hause.
Also müssen sie sie mit nehmen. Katie teilt sich von nun an ein Zimmer mit Mary und findet immer mehr über ihre Geschichte heraus. Alles was sie erfährt und findet schreibt sie auf, damit Mary, falls sie es vergisst, alles neu lesen kann und sich wieder erinnert.
Sie taucht immer weiter in die Geschichte ihrer Familie ein und übertritt dabei auch Grenzen. Schließlich findet sie die Wahrheit raus, warum Caroline Mary nicht mag und nicht mehr mit ihr unter einem Dach leben kann.
Bei all dem Familiendrama lernt sie allerdings noch jemanden kennen und ist sich sehr unsicher dabei.
Und sie versucht ihre beste Freundin wieder zurück zu gewinnen.
Was noch passiert und wie es ausgeht, müsst ihr allerdings selbst lesen.


Dieses Buch ist sehr gelungen. Es ist andersartig in vielerlei Dingen, spricht Themen an, über die viele schweigen und mit denen viele nicht umgehen können. ZB die Demenz, jedoch im Klappentext Alzheimer: Demenz ist gerade für Angehörige schwer zu verstehen und zu akzeptieren. Sie kämpfen dagegen an und versuchen mit allen Mitteln und auch Druck die Erlebnisse wieder ins Gedächtnis zu bekommen. Dadurch wird es für alle noch schwieriger. Katie dagegen geht dem sehr gut entgegen und findet eine Möglichkeit, um Mary anders und ohne Druck zu helfen und das jeden Tag von neuem. Zwischendurch weiß Mary wieder vielen, vergisst es aber auch schnell wieder.
Es ist toll, dass so ein schwieriges Thema Hauptteil der Geschichte ist. Es ist spannend zu erfahren, wie verschieden die Menschen damit umgehen und teilweise auch die Gedanken eines Betroffenen zu lesen. ZB im Buch spricht Mary immer wieder von dem Mädchen, das sehr nett ist. Damit ist Katie gemeint und sie vergisst immer wieder ihren Namen.
Die Geschichte geht mir sehr nah und unter die Haut. Sie ist sehr ergreifend.
Dazu kommt der flüssig zu lesende Schreibstil, der es einem ermöglicht, gut durch das Buch zu kommen und Spaß beim lesen zu haben, trotz des Themas.
Auch geht es um das Thema Vertrauen, Wahrheit, Beziehung zwischen Mutter und Tochter und natürlich die Liebe. Wobei diese auch anders und mit Ängsten verknüpft dargestellt wird.


Im Großen und Ganzen sehr gelungen.
Das Einzige, was mich irritiert hat, war, dass im Klappentext von Alzheimer gesprochen wird, dieses Wort aber nirgends im Buch findet. Da wird es als Alters-Demenz und ähnlichem bezeichnet, obwohl dies doch ein Unterschied ist. Denn Alzheimer ist eine Erbkrankheit und Demenz Alters- und Erlebnisse-abhängig.


Danke an das Bloggerportal und an den Verlag C.Bertelsmann für dieses tolle Buch.



Dienstag, 2. August 2016

Mein Leben und ich - was ist bei mir in den letzten Monaten passiert

Hallo ihr Lieben.

Wie ihr sicher gemerkt habt, war ich die letzten 2 Monate sehr inaktiv.
In meinem Leben ist eine Menge passiert, einigen werde ich erzählen, anderes jedoch nicht, aus persönlichen Gründen.

Ab Ende Mai war ich sehr beschäftigt. Ich habe nicht so viel lesen können wie sonst und nichts mehr gepostet.
Mein Leben bestand plötzlich aus Planung, Organisation, noch mehr Planung, Einkaufstouren im großen Stil - also sehr teuer - , lauter Terminen und natürlich Zeit für meine Familie.

Und dann kam das größte überhaupt für mich.

Ich habe geheiratet.

Nun habe ich meine Traumfamilie - voll und ganz.

Es war wirklich eine Menge Planung, Organisation und Shoppingtouren nötig, um alles auf die Beine stellen zu können. Und natürlich viel Unterstützung von meinen Eltern.

Wenn ihr diesbezüglich Interesse habt, was alles nötig ist und was man braucht, und was man definitiv nicht vergessen darf, dann schreibt hier drunter oder liked diesen Post, dann weiß ich Bescheid.

Oder schreibt mir eine Mail.

Bis dahin.
Danke fürs Lesen und das treu bleiben in dieser Zeit.

Lesemonat | März 2016

Hallo ihr Lieben.

Ihr fragt euch sicher, warum der Lesemonat März im August gepostet ist. Und das, nachdem ich gebeichtet habe, dass ich ab April alle nicht auf meinem Blog veröffentlicht habe.
Dieser hier ist mir wohl nicht aufgefallen. Ich hatte diesen Post schonmal begonnen und nur gespeichert, aber nichts weiter dazu geschrieben und auch nicht veröffentlicht. Das hatte ich wohl vergessen bzw einfach übersehen.

Hier ist er. Doch leider weiß ich nicht mehr all zu viel von diesen Büchern.
Trotzdem könnt ihr hier die Daten dazu sehen und Rezensionen, falls vorhanden.
Zu manchen werde ich sicher noch etwas schreiben können, aber nicht zu allen. Es ist einfach schon zu lange her.
  1. Onyx - Jennifer L. Armentrout - 4 Sterne - 464 Seiten -> leider alles vergessen, wo ich mir gerade denke: Warum habe ich 4 Sterne vergeben, wenn ich es so schnell wieder alles vergessen kann. Ich weiß gar nichts mehr und muss jetzt erst nochmal meine Punktevergabe überdenken.
  2. Gregs Tagebuch #10 - Jeff Kinney - 5 Sterne - 224 Seiten -> wie immer sehr witzig gemacht - diesmal im Teenager-Alter
  3. Before us - Anna Todd - 4 Sterne - 400 Seiten - Challenge-Buch - Rezension -> Teil 4 um Hardin und Tessa, doch hier ist der erste Band aus Hardins Sicht geschrieben inkl ein paar Details aus der Zeit davor. Kann man lesen, muss man aber nicht.
  4. Rubinrot - Kerstin Gier - 5 Sterne - 345 Seiten - Challenge-Buch -> Es ist mal etwas anderes, auf lustige Art und Weise. Sehr amüsant an einigen Stellen, doch auch sehr nachdenklich machend und es zeigt, was die Wahrheit und Lügen alles anrichtet.
  5. Die letzte Spur - Charlotte Link - 5 Sterne - 637 Seiten -> Spannung bis zur letzten Seite, doch sehr langatmig.
  6. Margos Spuren - John Green - 4 Sterne - 336 Seiten - Challenge-Buch ->  Margo ist ein Mädchen, die gern Spiele spielt und auf ihre eigene Art und Weise mit anderen komuniziert. Nämlich mit Rätseln.
  7. Eine windige Affäre - Amelie Fried - 5 Sterne - 384 Seiten -> Eine Frau mit der man sich identifizieren kann - sie hat Zukunftsängste, steht mitten im Arbeits- und Familienleben und muss alles unter einen Hut bekommen. Nebenbei macht sie sich viele Gedanken, während sie auf einer Arbeitsreise ist um ihre Kinder, ihre Mutter, ihren Mann und das Aupair-Mädchen, bzw die Aupair-Mädchen.
  8. Ein tüchtiges Mädchen - Berte Bratt - 3 Sterne - 142 Seiten - Challenge-Buch - Etwas älter und leider bekommt man es sehr beim Lesen in der Wortauswahl mit. Trotzdem eine ganz süße Geschichte für zwischendurch
  9. Getrieben (Aria&Perry #2) - Veronica Rossi - 5 Sterne - 364 Seiten - Challenge-Buch -> Es hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen.
  10. Helenas Geheimnis - Lucinda Riley - 5 Sterne - 606 Seiten - Challenge-Buch - Rezension -> Helena ist eine Frau mit Familie und einer Vergangenheit, die sie am liebsten vergessen will und von der keiner etwas ahnt. Oder fast keiner.
10 Bücher
4,5 Sterne
3902 Seiten
125,87 Seiten pro Tag

Das war es von mir.
Bis zum nächsten Mal.


Montag, 1. August 2016

Challenge | Buchchallenge 2016 Update #3 2016-08-01

Update Buchchallenge 2016

Die Buchchallenge 2016 ist von Mandy erstellt. Viele von euch kennen sie als Bookaholica bei YouTube.
Hier bin ich seit dem letzten Update sehr weit gekommen. Ich habe noch 8 Aufgaben offen.
Erledigt habe ich seit dem letzten Update also 23 weitere Aufgaben. Für die restlichen 8 Aufgaben habe ich also noch 5 Monate Zeit. Das schaffe ich ganz sicher.
Es ist echt toll, dass ich dieses Jahr mal so gut vorankomme. Letztes Jahr musste ich mich bei einigen Challenges geschlagen geben.
Ach, ist das toll.
Die Roten sind wieder die neu dazu gekommenen Bücher. Und die mit den ? sind noch offen.


Stand 01.08.2016 (52/60)
Kategorie 1 - Verlag
  1. Goldmann -> Träum süß, mein Mädchen - Joy Fielding
  2. Knaur -> Der Zorn des Skorpions - Lisa Jackson
  3. Bastei Lübbe -> ?
  4. Heyne -> Before us – Anna Todd
  5. Arena -> Saphirblau - Kerstin Gier
  6. Loewe -> Die Verratenen - Ursula Poznanski
Kategorie 2 - Cover
  1. Tier -> Der Federmann - Max Bentow
  2. Element/e -> ?
  3. Spooky -> Night School #4 - C. J. Daugherty
  4. Zeichnung -> Die Chroniken von Narnia #2 - C. S. Lewis
  5. Pflanze -> Getrieben – Veronica Rossi
  6. Körperteil/e -> Das Verhängnis - Joy Fielding
Kategorie 3 - Preis (Verlagsneupreis!)
  1. 7,95 € - 7,99 € -> ?
  2. 8,95 € - 8,99 € -> Lauf, Jane, Lauf - Joy Fielding
  3. 9,95 € - 9,99 € -> Hundert Namen - Cecelia Ahern
  4. 12,99 € - 14,99 € -> Rubinrot - Kerstin Gier
  5. 16,99 € - 19,99 € -> Obsidian – Jennifer L. Armentrout
  6. 20,00 € - 30,00 € -> ?
Kategorie 4 - Farbgestaltung
  1. blau -> Spiderwick #1 – Holly Black
  2. grün -> Der Seelenbrecher - Sebastian Fitzek
  3. gelb -> Ich werde immer bei dir sein - Leisa Rayven
  4. rot -> Die Spiderwick-Geheimnisse #2 - Gefährliche Suche - Holly Black & Tony DiTerlizzi
  5. schwarz -> Night School #5 - C. J. Daugherty
  6. weiß -> Pain - Bitter sollst du büßen - Lisa Jackson
Kategorie 5 - Titel
  1. 1 Wort -> Opal - Jennifer L. Armentrout
  2. 2 Worte -> Margos Spuren – John Green
  3. 3 Worte -> Küss den Wolf - Gabriella Engelmann
  4. 4 Worte -> Eines Abends in Paris - Nicolas Barreau
  5. 5 Worte -> Numbers - Den Tod im Griff - Rachel Ward
  6. mind. 6 Worte -> Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker - Renate Bergmann
Kategorie 6 - Buchart
  1. Hardcover + Schutzumschlag -> Die Ungehörigkeit des Glücks - Jenny Downham
  2. Hardcover ohne Schutzumschlag -> Die Spiderwick-Geheimnisse #1 - Eine unglaubliche Entdeckung - Holly Black & Tony DiTerlizzi
  3. Taschenbuch -> Die Wanderhure - Iny Lorentz
  4. Klappbroschur -> MUC - Anna Mocikat
  5. e-Book -> Alles begann mit dir - Cathey Peel
  6. Hörbuch -> Der Lavendelgarten - Lucinda Riley
Kategorie 7 - Autor/in
  1. Vorname: 6 Buchstaben -> 1813 - Sabine Ebert
  2. Nachname: 6 Buchstaben -> Das Joshua-Profil – Sebastian Fitzek
  3. Gleiche Initialen -> Ein tüchtiges Mädchen - Berte Bratt
  4. 2 Autoren - 1 Buch -> Vision - Ana Alonso, Javier Peregrin
  5. Name ohne "a" und "e" -> Tagebuch eines Vampirs #1 - Im Zwielicht - L.J. Smith
  6. mind. 6 Buchveröffentlichungen -> Erbarmen - Jussi Adler-Olsen
Kategorie 8 - Herkunft / Bezug
  1. Neukauf -> Lila & Ethan - Jessica Sorensen
  2. Geschenk -> Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes
  3. Geliehen -> Die Wanderhure - Iny Lorentz
  4. Reduziert -> Beautiful Disaster - Jamie McGuire
  5. Gebraucht -> Wie ein Licht in der Nacht - Nicholas Sparks
  6. Vorbestellung -> ?
Kategorie 9 - Seitenanzahl
  1. 200 - 299 -> Die Blutschule - Max Rhode
  2. 300 - 399 -> ?
  3. 400 - 499 -> Tanz, Püppchen, Tanz - Joy Fielding
  4. 500 - 599 -> Edelherb - Gabrielle Zevin
  5. 600 - 699 -> Helenas Geheimnis (605)
  6. 700 - 799 -> ?
Kategorie 10 - Erscheinungsjahr
  1. 2011 -> Bitterzart - Gabrielle Zevin
  2. 2012 -> ?
  3. 2013 -> Die Puppenkönigin - Holly Black
  4. 2014 -> Es duftet nach Sommer - Huntley Fitzpatrick
  5. 2015 -> Glück & Glas – Lilli Beck
  6. 2016 -> Royal passion - Geneva Lee

Want to read - Allgemeine Info (und ab August 2016) #2016.1

Hi ihr Lieben.

Die letzten Monate gab es hier keine Want to reads. Allerdings gab es die auch generell bei mir nicht.
Ich hatte es mir zum Ziel gemacht, alle meine Want-to-read-Leichen zu lesen, also alles, was ich in den bisherigen nicht geschafft hatte.

Da ich trotzdem noch nicht alle geschafft habe ich, aber auch einige andere lesen möchte und immer mal neue dazu kommen, möchte ich es jetzt anders halten. Ich werde zwar noch Want to reads haben, aber keine mehr für die Monate im einzelnen, sondern bis ich alle davon gelesen habe.

Natürlich gibt es weiterhin noch meine Lesemonate, doch meine WTR werden sich immer mal wieder vergrößern, wenn ich zwischendurch Lust auf ein anderes Buch habe z.B. oder wenn ich eins ausgeliehen habe, was dann natürlich recht zeitnah wieder zurück muss.

Demnach schreibe ich meine WTR auf und werde dann, erst wenn alle Bücher abgehakt sind, eine neue erstellen usw.

Das ist für mich persönlich sinnvoller, da es mich immer frustriert, wenn ich den Monat nicht alle geschafft habe. So wie eigentlich immer.

Nach viel Bla-Bla gibt es nun meinen Want to read #2016.1 ab August 2016:


  • Die Holunderschwestern von Teresa Simon - eine tolle Autorin
  • Der Erdbeerpfücker von Monika Feth - das möchte ich mit der lieben Mandy vom Kanal Bookaholica zusammen lesen
  • Das Vermächtnis der Wanderhure von Iny Lorentz - von der Wanderhuren-Saga der dritte Teil - den Anfang kenne ich schon von einem Hörbuch, allerdings habe ich erst nach 2 Stunden hören festgestellt, dass es sehr gekürzt ist, aufgehört und werde nun neu von vorn lesen
  • Geborgen von Veronica Rossi - der dritte Teil um Aria und Perry - da das Buch geliehen ist, werde ich das wohl als erstes lesen
  • The Selection von Kiera Cass - auf Englisch - es ist schon ewig in meinen WTR, es muss nun endlich mal weichen
  • Zwilligsbrut von Lisa Jackson - Teil 3 der Reihe in Montana mit den Detectivs Pescoli und Alvarez
  • Danger von Lisa Jackson - Teil 2 der New-Orleans-Reihe mit den Detectives Montoya und Bentz
  • Twilight - Biss zum Morgengrauen von Stephenie Meyer - von dieser Reihe ist Teil 3 in einer Challenge mit eingeplant, also muss ich es ja langsam mal lesen
  • Lizzy von Ashley Gilmore - eine neu entdeckte Reihe für meinen Kindle - es sind 5 Teile und in jedem spielt die Hauptrolle eine Tocher von Disney-Figuren - Lizzy ist Cinderellas Tochter und ich bin sehr gespannt darauf
  • Another Day In Paradise von Laura Newman - eine signierte Ausgabe - ich muss es endlich mal lese - das kann ja wohl nicht sein, dass es immer noch auf meinem SuB liegt - denn ich habe die liebe Laura auf der Leipziger Buchmesse kennen gelernt - ich war bei einem Interview und habe noch ein paar Worte mit ihr gewechselt - sehr sympathisch und dort habe ich auch die Signatur bekommen - und Jonah war sooo toll - dazu folgt ganz bald die Rezension
  • Anyone Dies In Paradise von Laura Newman - der zweite Teil - den muss ich natürlich sofort danach lesen - ist doch logisch
  • Das Juwel - Die Weiße Rose von Amy Ewing - Teil 2 dieser wundervollen Reihe und das Cover ist der Hammer - leider kommt es erst Mitte/Ende August bei mir an, da es noch nicht erschienen ist - außerdem ein Buch für eine Challengeaufgabe

Mir ist eben erst aufgefallen, dass ich diesen Monat fast nur Reihen habe außer Die Holunderschwestern - das ist ein Einzelband.
Es sind 5 erste Bände, 3 zweite Bände und 3 dritte Bände.
Das ist ja mal was.

Gut, ich berichte euch.
Bis zum nächsten Mal.

Challenge | Jahreszeiten-Challenge 2016 Update #2 2016-08-01

Hallo ihr Lieben.

Heute gibt es endlich mal ein neues Update meiner eigenen Challenge. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden, denn mir fehlen nur noch 3 Aufgaben, dann bin ich durch. Und wir haben ja noch 5 Monate Zeit. Alles ist super.

Die Roten Titel sind die, die neu dazu gekommen sind.


#1 -> Joy Fielding: Träum süß, mein Mädchen & Lauf, Jane, Lauf!

#2 -> Ein tüchtiges Mädchen – Berte Bratt

#3 -> Erbarmen - Jussi Adler-Olsen

#4 -> Lila & Ethan - Jessica Sorensen

#5 -> Die Spiderwick-Geheimnisse #1 - Eine unglaubliche Entdeckung - Holly Black & Tony DiTerlizzi

#6 -> Narnia #2 - C. S. Lewis

#7 -> 1813 – Sabine Ebert

#8

#9 -> Helenas Geheimnis – Lucinda Riley

#10

#11

#12 -> Die Wanderhure - Iny Lorentz

#13 -> Die Spur - Charlotte Link

#14 -> Rubinrot – Kerstin Gier

#15 -> Smaragdgrün - Kerstin Gier

#16 -> Alles begann mit dir - Cathey Peel

#Z1 -> Night School 4 - C.J. Daugherty

#Z2 -> Bitterzart - Gabrielle Zevin

#Z3 -> Night School 5 - C.J. Daugherty

Erledigt: 16/19


Die Aufgaben:

1: Doppelpack -> Lies zwei Bücher der gleichen Autorin/ des gleichen Autors

2: Regenbogen -> Lies ein Buch mit mindestens 5 verschiedenen Farben auf dem Cover
3: Geisterstunde -> Lies ein gruseliges Buch
4: Love is in the air -> Lies eine Liebesgeschichte
5: Be a child -> Werde nochmal zum Kind - Lies eines deiner Kinder-/Jugendbücher

6: In der Kürze liegt die Würze -> Lies ein dünnes Buch mit höchstens 200 Seiten
7: Der Länge nach -> Lies einen Wälzer mit mindestens 500 Seiten
8: Frühling -> Lies ein Buch, auf dessen Cover ein See ist oder Vögel bzw Schmetterlinge sind oder welches Frühlingsgefühle auslöst
9: Sommer -> Lies ein Buch, auf dessen Cover Blumen oder Bäume sind oder in welchem es um den Sommer geht, Baden, rausgehen, Liebe
10: Herbst -> Lies ein Buch, in dem es um Halloween oder den Herbst geht, oder welches vom Cover her orange, rot oder braun ist
11: Winter -> Lies ein winterliches Buch, mit einem winterlichen oder weißen Cover, oder welches ein Thema hat wie Weihnachten, Schnee, Winter...
12: Sei mal anders -> Lies ein Buch, von welchen Genre du sonst nicht viel liest
13: Gutes währt am Längsten -> Lies ein Buch, welches schon mindestens 2 Jahre bei dir wohnt
14: Du bist du -> Lies ein Buch aus deinem Lieblingsgenre

15: Candy ->Lies ein Buch mit einem Cover in deiner Lieblingsfarbe
16: Neu -> Lies ein Buch, welches erst neu bei dir eingezogen ist (höchstens 1 Monat)
Z1: Das Eigene ist nicht immer das Beste -> lies ein geborgt es Buch
Z2: Vom Anfang ... -> Lies das erste Buch einer Reihe (ab 2 Bücher)

Z3: ... bis zum Ende -> Lies das letzte Buch einer Reihe (ab 2 Bücher)