[Lesetagebuch] Von der Nacht verzaubert von Amy Plum - Mit Madeleine #1

Montag, 26. Oktober 2015

Heute haben Madeleine und ich mit Von der Nacht verzaubert von Amy Plum gestartet. Wir haben in der Facebook-Gruppe Gemeinsam Lesen beschlossen, es zusammen zu lesen.
Bis Seite 53 haben wir gelesen.

Hier unsere Eindrücke (diesmal werden die Beiträge nicht sehr lang, da ich sonst zu viel verrate - es passiert viel und schnell):

Man kommt super schnell durch.
Es ist spannend geschrieben und, ich muss dazu sagen, die Schrift ist auch recht groß.
Es ist typisch jugendlich geschrieben, weswegen man auch bei allem mitkommt.
Dennoch sind viele Geheimnisse enthalten und Dinge, die man nicht gleich durchschaut oder die einem den Kopf zerbrechen lassen.

Vincent ist der Junge, um den es geht - zusammen mit Kate. Mir macht er Angst. Madeleine hat ein anderes Problem mit ihm: Er hat lange Haare. Mich stört es nicht so sehr. Aber es brachte mich zum Schmunzeln.
Geschmäcker sind eben verschieden. ;-)

Kate und ihre Schwester Georgia kann ich von ihren Reaktionen sehr gut verstehen. Sie haben ihre Eltern verloren und gehen verschieden damit um. Kate zieht sich zurück und Georgia geht feiern, um alles zu verdrängen.

Mal schauen, was noch so geschieht.

Bisher 4 Sterne.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

[Bericht] BürcherZirkus im Kohlrabizirkus Leipzig

Reihenrezension Last Survivors/Letzte Überlebende von Susan Beth Pfeffer