[Lesetagebuch] Enders - Starters-Enders #2 von Lissa Price mit Jessy von MelodyOfBooks #3

Mittwoch, 16. September 2015

Heute haben Jessy von MelodyOfBooks im 2. Teil von Starters, nämlich Enders, bis Seite 275 weitergelesen.



Sie geht ein paar Schritte in die Vergangenheit zurück. Sie gehen in ihre alte Heimat. In ihr Haus. Und stoßen da auf interessante Sachen. Eine Visitenkarte.
Durch Zufall.
Dann gehen sie zu dem Ort auf der Visitenkarte und treffen jemanden, der sich natürlich an ihren Vater erinnert und etwas für sie hat. Und dieser Mann ist natürlich ganz zufällig um diese Zeit dort.
Riesen Zufall.
Und ganz zufällig finden sie Emma, die sie seit dem Anfang suchen und zufällig lockt sie sie in eine Falle.
Sie erklärt sich und ich dachte, endlich passiert mal etwas besseres und schwups, war es das wieder mit gut.
Es passiert etwas, was einiges verändert und auf einmal - natürlich wieder gaaaanz zufällig - werden sie von einer Ender befreit.

Sehr viele Zufälle, die alles in Gang bringen und für mich einen Tick zu viel des Guten.
Das hätte man echt geschickter anstellen können.

Sehe es immer noch im Bereich der 3 Sterne. Leider. Durch Band 1 hatte ich große Erwartungen und Hoffnungen.
Schade.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Stammbaum von Die Frauen der Rosenvilla von Teresa Simon

[Bericht] BürcherZirkus im Kohlrabizirkus Leipzig

Reihenrezension Last Survivors/Letzte Überlebende von Susan Beth Pfeffer